Skip to main content
Winzer von Erbach eG - gegründet im Jahre 1953

Die Winzer von Erbach eG liegt, wie der Name schon sagt, in Erbach im Rheingau. In der heutigen Form hat sich die Genossenschaft im Jahre 1953 gegründet. Die Geschichte der Erbacher Winzer und damit der Weinbau in Erbach reicht jedoch noch viel weiter zurück. In 1903 wurde die imposante Kelterhalle erbaut, sie ist ein historisches Schmuckstück und unser ganzer Stolz. Tradition und Moderne verbinden Sie hier in Reinkultur.

Heute werden auf 33 Hektar Erbacher, Kiedricher und Rauenthaler Lagen fruchtbetonte, mineralische Riesling- und samtige Spätburgunderweine erzeugt. Das einzigartige Weinbauklima durch die Südwestlage Richtung Rhein und den Schutz vor Nordwinden durch das Taunusgebirge, lässt unverwechselbare Weine entstehen, für die der Rheingau weltberühmt ist.

31 Mitgliedswinzer liefern Ihre Trauben in Erbach ab, das familiäre Verhältnis zu unseren Winzern führt zu einer engen Zusammenarbeit über das ganze Vegetationsjahr.